Schule im Kirchgarten
Tel: 06073-2450

Die Schule im Kirchgarten informiert

Willkommen auf unserer Webseite - hier finden Sie alle Informationen zur Schule im Kirchgarten. 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigt,
liebe Besucher unserer Homepage,

in Bezug auf die derzeitige Corona-Situation versuchen wir Sie hier auf unserer Homepage auf dem Laufenden zu halten. Regelmäßig verlinken wir wichtige Informationen rund um das Thema in Zusammenhang mit dem derzeit ausgesetzten Schulbetrieb.

Wir hoffen Sie finden hier alle für Sie wichtigen Informationen. Die Verwaltung ist auch weiterhin für Sie per E-Mail oder am Vormittag telefonisch erreichbar.

Etwas weiter unten finden Sie für Ihre Kinder eine neue Rubrik mit "Knobeleien" die von Lehrkräfte gesucht, gefunden, getestet und für die Schülerinnen und Schüler ausgewählt wurden. Auch dieser Inhalt wird regelmäßig erweitert und wir hoffen Ihnen und Ihren Kindern die Zeit so ein bisschen angenehmer zu machen.

Mir freundlichen Grüßen

die Verwaltung der Schule im Kirchgarten

 

 

Knobeleien

Ferien Countdown: Täglich eine Knobelaufgabe

Nur noch wenige Tage bis zum Ferienbeginn. Hier findest Du einige Mathe-Knobeleien.

Viel Spaß zu Hause!

Spielefest

Die Kinder der Schule im Kirchgarten waren in diesem Jahr unfassbar stolz auf ihre Medaillen, die sie alle bekommen haben, wie sie mehr als 8 Spielstationen bewältigt haben!

Kirchgarten HELAU!

 

Am Freitag vor Fasching besuchten uns bei strahlendem Wetter Babenhausens Prinzenpaare. Frau Sattig und Herr Schneider ließen Bonbons regnen. Was für eine Stimmung!

Das Jahr geht sportlich weiter

 

Im Januar lud das Staatliche Schulamt zum Hallenfußball-Turnier der Mädchen ein.

10 Mädchen traten an um den 3. Platz in der Champions League mit nach Hause/in die Schule zu bringen.

Abschlussgottesdienst

 

Mit der Reit-AG in die Festhalle...

Die Reit-AG startete auch im Dezember 2019 wieder den alljährlichen Ausflug zur Festhalle.

Hier der Bericht einer Schülerin:

Die Reit-AG-Kinder hatten die Möglichkeit mit der Frau Weiland und ihrem Mann Tom in die Festhalle in Frankfurt zu gehen. Wir haben uns alle um 8:00 Uhr an der Schlange in der Schule im Kirchgarten in Babenhausen getroffen und dann sind wir zum Bahnhof gelaufen. Wir waren so aufgeregt, dass uns es überhaupt nicht gestört hat, dass wir im ersten Zug stehen mussten, weil er so voll war. Wir sind eine Stunde mit dem ersten Zug gefahren, dann noch mit einem anderen Zug eine Station und dann mussten wir noch ein bisschen laufen. Als erstes sind wir auf die Tribüne gegangen und haben zugeguckt wie die Pferde reiten. Es war wunderschön. Danach hatten wir eine Führung. Dabei haben wir viel gelernt und erfahren. Die Führung war einfach toll. Später sind wir shoppen gegangen. Ich habe mir ein Lederherz und ein Holzpferd gekauft. Und noch eine Naschtüte. Ich wollte sehr noch eine Kette, aber leider gab es dieses Jahr keine. Zum Schluss haben wir noch beim Springturnier zugeguckt. Ich war begeistert. Gewonnen hat ein Mädchen das auch letztes Jahr gewonnen hat. Ich könnte auf die Pferde stundenlang schauen, aber alles hat ein Ende und wir mussten leider nach Hause fahren. Wir sind wieder ein Stück gelaufen und mit dem Zug nach Hause gefahren. Ich war überglücklich, dass ich die Möglichkeit hatte dort hin zu gehen. Meine Mama hat mich am Bahnhof im Babenhausen abgeholt und ich habe ihr begeistert alles erzählt. Es war ein super Tag! Ich bin sehr dankbar dafür.

Liebe Frau Weiland, noch mal vielen lieben Dank für die Möglichkeit mitzugehen.

Mit Liebe deine Matea

Kunstabend

Unser zehnter Kunstabend war wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten das künstlerisch und sportlich anspruchsvolle Programm in der Stadthalle. So spielte das Blasorchester und die Schülerinnen und Schüler der Schule im Kirchgarten sangen, tanzten und turnten rasant über die Bühne. Durch das Programm führte in diesem Jahr gekonnt unsere UmweltRetter-Gruppe, die auch einen Verkaufsstand präsentierte um die Buche für den Schulgarten zu finanzieren. Während der Pause sorgte unser Förderverein unterstützt von den Lehrkräften wieder für das leibliche Wohl. Es war ein durch und durch gelungener Abend!

 

Hänsel & Gretel

Im Dezember konnten unsere Kinder erneut die Gruppierung Brass 4.1, diesmal mit Ihrem Bühnenprogramm  "Hänsel & Gretel" bestaunen. Kinder, wie Erwachsene waren begeistert.

Ein Dank an dieser Stelle an die Edward-Flanagan-Schule, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglichte in diesem Jahr noch einmal eine solche Aufführung mitzuerleben.

PAUSENTANZ

"I'm the happiest x-mas tree" (von Nat King) hat die 1a mit den Patenkindern der 4d eingeübt und am 17.01.19 in der 2. Pause unter der Leitung von Frau Hartmann aufgeführt.

Die Kinder haben für die Eltern Einladungen selbst geschrieben und viele sind der Einladung auch gefolgt.

Ho Ho Ho...

Der Nikolaus und zwei Rentiere haben am 06.12.2019 die Schule im Kirchgarten besucht.

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen bekamen jeder ein kleines Präsent vom Nikolaus. Diese Aktion wird seit Jahren vom Förderverein organisiert und die strahlenden Kinderaugen bestätigen diese Tradition weiter zu führen. 

Das Kollegium und die Mitarbeiter der Schule wurden an diesem Tag mit leckeren Waffeln und Crêpes von den Schulleiterinnen Frau Schulz-Mandl und Frau Müller verköstigt.

So lässt sich die Weihnachtszeit aushalten.

 
 
 

Fußball ist nicht nur was für Jungs...

...und der Einsatz erfolgt auch nicht nur zum Fußballturnier (siehe Artikel weiter unten).

Schon in den frühen Morgenstunden trifft sich die Mädchen-Fußballgruppe auf dem Schulhof um zu kicken was das Zeug hält!

Betreut wird das Angebot von unserer UBUS-Kraft Herr da Cunha Martins.

Fußballturnier 2019

Am 4. und 5.11.2019 fand wieder unser Fußballturnier der dritten und vierten Klassen statt. Spannende Spiele wurden geliefert und alle Kinder stellten ihr Können, ihre Sportlichkeit und ihre Teamfähigkeit unter Beweis. Belohnt wurde dies nicht nur mit einem Pokal und einer Urkunde für die Leistung, sondern auch mit einem Fairnesspokal für ein entsprechendes kameradschaftliches Verhalten.

Die Veranstaltung war dank der tatkräftigen Unterstützung des ehrenamtlichen Schiedsrichters Joe Mendes, der uns seit vielen Jahren unterstützt, engagierten Eltern, die unermüdlich anfeuerten und natürlich der Sportfachschaft, die alles organisierte, wieder ein voller Erfolg.

Angstbazillen

Ende Oktober fand die schon traditionelle Autorenlesung in unserer Schule statt. Dieses Jahr war erstmalig Gabi Deeg zu Gast, die uns ihr Buch "Zilli - Faustdick hinter den Zotteln" vorstellte. Die Kinder waren begeistert von der kleinen Angstbazille Zilli, die gerne eine große Angstmacherin wäre, aber ständig versagt.

Organisiert wurde die Lesung von unserem Büchereiteam Susann-Marie Grothe und Julia Bergmann. Unser Förderverein hat alle Kinder dazu eingeladen. Vielen Dank!

 
 

25 Jahre Förderverein

- Herbstfest zum Geburtstag -

Das Geburtstagsfest unseres Fördervereins hätte nicht schöner sein können. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher flanierten bei herbstlich schönen Temperaturen über den Schulhof. Die Kinder konnten die vielfältigen Angebote der Vereine und der Feuerwehr nutzen oder sich ein Stockbrot zubereiten. Anlässlich des Geburtstages gab es natürlich auch Geschenke. Der Vorstand (Claudia Mattern, Jana Otto, Annette Franco, Mira Gottschalk, Elisabeth Försch-Knick) überreichte für die Kinder neue Fahrgeräte, Bälle und Spiele für die Klassen.

Vielen Dank für das tolle Fest! Wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre!

Alarmprobe an der Schule

Am letzten Schultag vor den Herbstferien wurde der Feueralarm (geplant) ausgelöst. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule mussten die Klassenräume und Gebäude verlassen. Alles lief reibungslos und innerhalb weniger Minuten stand jede Klasse am entsprechenden Sammelpunkt. Optimal bei so regnerischem Wetter. 

Friday for future

 

Die Idee dazu hatten Pfarrerin Rudersdorf und Claudia Weiland.

Jedes Kind unserer Schule durfte einen Handabdruck auf den von Andrea Rudersdorf im Konfirmationsunterricht hergestellten Papp-Baum kleben. Mit jedem Handabdruck überlegten sich die Kinder einen Beitrag zum Umweltschutz. "Ich benutze keine Plastikstrohhalme mehr", meinte Carla aus der zweiten Klasse.

Eine sehr gelungene Aktion, die sicher nachhaltig im Gedächtnis bleibt.

Vorführung für die Kindergärten

Anfang September durften uns die Kinder der Babenhäuser Kindergärten besuchen und sich das Programm der diesjährigen Einschulung anschauen. Es war großartig!

Gottesdienst zum Schuljahresbeginn

Am Freitag (16.08.2019) fand für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2 bis 4 ein ökumenischer Gottesdienst zum Schuljahresbeginn statt. Wir wünschen allen Kindern ein erfolgreiches Schuljahr 2019/20!

Unsere ersten Klassen! Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Lernen!

 

Einschulung 2019

Unsere diesjährige Einschulung fand bei perfekten Wetterverhältnissen statt. Ausnahmsweise war es nicht zu heiß, nicht zu kalt und es regnete auch nicht.

Nicht nur das Wetter war perfekt, auch alle Kinder: Die Großen, die das tolle Programm gestalteten, das von der Theater-AG, der Chor-AG und den Klassen 3a und 3c präsentiert wurde, und die Kleinen, die konzentriert zuschauten, obwohl die tollen Schultüten sicher noch interessanter waren.

Wir wünschen unseren Kindern im ersten Schuljahr einen tollen Start!

Neuigkeiten:

Die aktuellen Termine für das Jahr 2019 / 2020 sind online und hier zu finden. Auch als PDF zum Ausdrucken.

NEU - Die Umwelt-Retter

Unter Unsere Schule finden Sie die neue Rubrik "Umwelt-Retter". 

Vollversammlung der Schülervertretungen

2. Vollversammlung in diesem Schuljahr

Am 12.11.2019 fand die 2. Vollversammlung im Musikraum unserer Schule statt. Alle Klassensprecher waren eingeladen um die Vorstellung der Umwelt-Retter mitzuerleben, weitere Sitzungen zu planen und mitzuteilen, was an unserer Schule gut ist oder verbessert werden sollte.

aktuelle Fotos & Berichte

das neue Kollegium

alle Informationen aus
aktuellen Elternbriefen
finden Sie hier.

Förderverein

Der Förderverein der Schule im Kirchgarten ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und zählt zur Zeit über 125 Mitglieder. Seit Bestehen konnte der Förderverein Anschaffungen oder Aktivitäten für die Schule bezuschussen.

Elternbeirat

Am ersten Elternabend wählen die Klasseneltern in jeder ersten Klasse aus ihrer Mitte für zwei Jahre die beiden Interessenvertreter für den Elternbeirat. Der Elternbeirat wählt dann eine(n) Vorsitzende(n) und eine(n) Stellvertreter(in).

Lernen mit Gut 1

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen mit dem LRS-Programm GUT 1. Hier finden alle Sie Informationen.